Gödel - Sailing

                                                                                                                      Ausbildung - Segeln - Motorboot

 

 


 

mehr auf der Seite: Sportbootführerschein


Kursbeginn zum Sportbootführerschein - SEE am 29.01.2022 in Waldkirchen

Keine Einträge vorhanden.




Kursbeginn zum Sportbootführerschein - SEE am 28.01.2022           in 94575 Gaishofen bei Passau.



Kursbeginn zum Sportbootführerschein - BINNEN am 8.November 2021 in 94575 Gaishofen bei Passau.

  • IMG-20180619-WA0019
  • IMG-20180619-WA0011
  • 2014-09-09 16.56.04
  • 2014-09-15 12.56.12
  • 07_20170517_200015
  • P1030312
  • 2017-05-03 09.08.40
  • 2017-05-02 17.34.50
  • 2015-07-01 16.38.05
  • 2017-06-03 19.18.41
  • 2017-06-06 19.13.08

 




Törnbericht 2020

Nach einer entspannten Autofahrt auf der fast leeren Autobahn erreichte ich am Nachmittag die Marina in Trogir bei Split. Der Check - in verlief schnell und reibungslos, die Crew die mit dem Flugzeug angereist war ist inzwischen eingetroffen und konnte das Schiff  übernehmen.

Die Segelyacht eine "Dufour 512 Grand Large" 15,5 m lang, 5 Doppelkabinen, Bj.2017.

Am Sonntag  Vormittag hieß es dann "Leinen los" und nach einer Stunde wurde schon wieder der Anker geworfen in einer Bucht mit glasklarem Wasser zu einem Badestopp. 

Weiter ging es unter Segel und einem traumhaften Segelwind mit 6 - 8 kn Fahrt an der Insel Solta vorbei zur Insel Hvar, wo der Anker auf den Sv. Clement Inseln nach 35 sm geworfen wurde.

Der Wetterbericht sagt nichts gutes:  BORA mit bis zu 45 kn im Velebit 85 kn ab Montag Nacht und Dienstag.

  • 2020-07-07 11.24.14
  • 2020-07-06 15.43.27-1
  • 2015-07-01 16.38.05
  • 2020-07-07 12.13.59-1
  • 2020-07-18 08.53.10-1
  • 2020-07-18 17.26.02-1
  • BILD0427

Am Montag legten wir den Kurs auf die Insel Lastovo ab, die wir nach einem schönen Segeltag am Abend erreichten und in der großen Bucht Veli Largo wir uns am Marinebunker festmachten. Die ganze Insel ist Nationalpark und kostet 200,- Kuna pro Nacht. Am Dienstag wurde ein Hafentag eingelegt wegen der Bora, die am offenen Meer ganz schön wütete, wir aber total sicher gelegen sind. Es wurde ein Wandertag, Abends Essen im einzigen geöffneten Restaurant, total überteuert, schmucklos und der Kalamari war gummiartig.

Mittwoch ging es wieder von Lastovo zur Insel Mljet im Raumschotkurs, wo nach 35 sm eine wunderbare Bucht erreicht wurde und mit Buganker und Landleine festgemacht wurde. Nach einem Tag segeln wurde zuerst einmal ein ausgiebiges Bad genommen. Am Abend am Heck mit dem bordeigenen Grill ein traumhaftes Abendessen kreiert.

Die Insel Mljet ist fast zur Hälfte Nationalpark und die Gebühr nur zum Ankern, ohne jegliche Gegenleistung, betrug 600,- Kuna (90,- EURO).

Donnerstag wieder Super Raumschotkurs rauschten wir teilweise mit Schmetterling an Mljet entlang, zwischendurch kurz in Sopra angelegt, Cappuccino trinken und die Wassertanks auffüllen.

Weiter zu den Elaphiten (Inselgruppe vor Dubrovnik) wo wir ganz allein am Dorfkai röm.-kath. anlegten.

Am Freitag verlief der Kurs an Kolcep vorbei nach Dubrovnik, im alten Stadthafen wurde eine Hafenrunde gefahren, die imposante Stadtmauer vom Meer aus besichtigt und gegen Abend wieder auf der Insel Kolocep angelegt.

In der Villa Rose auf Kolocep waren wir die einzigen Gäste und wurden fürstlich verwöhnt mit Vorspeisen, Fischplatte und einer wunderbaren Nachspeise und das alles bei einem Sonnenuntergang vom feinsten.

Samstag Vormittag liefen wir in der Marina-Frapa in Dubrovnik ein, die fast leer war, um einen Crewwechsel vorzunehmen.

Mit neuer Crew ging es in der anschließenden Woche wieder zurück nach Trogir.

Segelsaison 2020  wegen Reisewarnungen vorzeitig beendet!


In IZOLA / Slowenien fanden im September und Oktober noch einige SKS-Ausbildungstörns statt, bevor alle Grenzen wieder dicht gemacht wurden,  und können wieder neue Skipperinnen und Skipper gratulieren.




  



 

Insel Hvar

 

Wunderschöne Calas (Buchten) auf Mallorca

 

Wunderschöne  Segelwochen auf einem KATAMARAN  "Lagoon 450"

Insel Brac, Milna

 

 

 

 

 

SPORTBOOTFÜHRERSCHEINE

 

 

 

 

Einmal selbst ein Boot führen ?

Ein lang gehegter Wunsch kann in Erfüllung gehen. Mit einer richtigen, erfolgsorientierter Ausbildung in Ihrer Nähe steht dem nichts mehr im Wege.

 

In PASSAU und WALDKIRCHEN  2022 neue Kurse zu den amtlichen SPORTBOOTFÜHRERSCHEINE.

 

Mehr dazu auf der Seite:  SPORTBOOTFÜHRERSCHEINE

 

 

 

 

 

 

  

Ausbildung aller amtlichen Sportbootführerscheine

 

Ausbildungstörns - Urlaubstörns-                                                    Skippertraining - Kojencharter



 Neuer Kursbeginn zum Sportbootführerschein - SEE


Kursbeginn am Freitag, den 28.01.2022 um 18.00 Uhr 

in 94575 Gaishofen b. Schalding l.d.Donau,  

"Heller`s-Fischerstüberl, Fischerstr.21   www.bootsportschule.de

                 Unterricht jeweils Freitags an 7 Abenden von 18.00 - 20.30 Uhr



Kursbeginn am am Samstag, den 29.01.2022 um 09.00 Uhr

 in 94065 Waldkirchen,

 IGZ, Am Steinfeld 12   

7 Unterrichtseinheiten jeweils Samstags von 09.00 - 11.30 Uhr.





Neuer Kursbeginn zum Sportbootführerschein - BINNEN

Kursbeginn November 2021 in  Gaishofen


Neuer Kursbeginn zum Sportküstenschifferschein (SKS):

Am Montag, den 6.12.2021 um 19.00 Uhr in Gaishofen




mehr dazu, siehe:   Sportbootführerscheine

Fahrschulboot

 

 

 

 

 

 

 

 

Anfang September 2017 in Vrboska / Insel Hvar mit 4 Segelyachten.

 

Flottillen-Segeln in Kroatien mit Gödel - Sailing

 

In der Flotte mit segeln, macht mehr Spaß !

Gemeinsam , mit gleichgesinnten im gecharterten Segelschiff die wunderschönen Buchten und Häfen auf den unzähligen Inseln Kroatiens anzusteuern. Immer wissend das ein erfahrener Skipper in der Nähe ist, über Funk mit den Yachten verbunden und bei allen Hafenmanöver mit Rat und Tat zur Seite steht.

 

Für alle neuen Skipper, die Erfahrung sammeln möchten, oder natürlich auch für alte Seemänner die gerne in der Flotte segeln und die gemeinsamen Seglerlateins beim Anlegeschluck zum besten geben, für alle ist diese Art zu Segeln genau das richtige.

Jeder Skipper ist eigenverantwortlich für seine Crew und Schiff!

 

Ausgangshafen und Zeit wird bei Interesse gemeinsam festgelegt.

 

Flotte vor Anker auf Hvar